Das BAZ-Initiativbüro...

  • Vermittelt Ihnen Ansprechpartner von Kindergärten, Schulen sowie zum Thema Bauen und Wohnen.

  • Informiert Sie über das kulturelle Angebot vor Ort und die abwechslungsreichen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

Wir möchten Ihnen mit diesem Portal vermitteln, dass es sich bei uns zu leben lohnt und damit Anreize für das Bleiben, Ansiedeln und Zurückkehren geben.

_______________________________________________________________________________________________

Aktuelles aus der Region

Neuansiedlungen und Erweiterungen im Industrie- und Gewerbepark Neustadt/Langburkersdorf

Im Jahr 2018/2019 konnten Grundstücke für Ansiedlungen und Erweiterungsoptionen veräußert werden. So vergrößerte das Unternehmen Gerodur MPM Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG ihren Logistikbereich. Auch bei der WTK Elektronik GmbH sind derzeit die Bagger voll im Einsatz für einen neuen Anbau, der am vorhandenen Gebäude an der Rudolf-Diesel-Straße entsteht. Weitere Informationen finden Sie hier

Weiterlesen …

Schornstein gesprengt - ein Stück Geschichte geht zu Ende...

Am 25. September 2019 wurde um 14:00 Uhr der letzte noch stehende Teil des Neustädter Fortschrittwerkes an der Kirschallee mit sechs Kilo Sprengstoff dem Erdboden gleich gemacht. Der 102 Meter hohe Stahlbetonschornstein wurde gesprengt. 

Weiterlesen …

Arbeitslosenquote bleibt weiterhin stabil

Der Arbeitsmarktreport der Bundesagentur für Arbeit für den Monat September 2019 zeigt, dass die Arbeitslosenquote in der Geschäftsstelle Sebnitz nur noch 4,4 % beträgt. Im September 2018 war sie bei 4,8 %. 

Weiterlesen …

BAZ-Initiativbüro bei Berufsorientierungsmesse der Oberschule "Am Knöchel" in Sebnitz

Am Mittwoch, den 11.09.2019, fand in der Sebnitzer Oberschule "Am Knöchel" zum 2. Mal eine Berufsorientierungsmesse statt. In diesem Jahr nahm zum ersten Mal das BAZ-Initiativbüro mit einem Stand daran teil. Von 9:00 bis 13:00 Uhr präsentierten sich verschiedene Ausbildungsbetriebe aus Sebnitz und der Region in der Sporthalle auf dem Schulgelände. 

Weiterlesen …

Weg frei für grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch und Tschechiens Gesundheitsminister Adam Vojtĕch haben am 28. August 2019 eine „Gemeinsame Erklärung über die Zusammenarbeit im Bereich der grenzüberschreitenden Gesundheitspflege“ unterzeichnet. Damit ist der erste Schritt getan, ...

Weiterlesen …

Arbeit an interkommunalem Entwicklungskonzept gestartet

Durch die vier Städte Hohnstein, Neustadt in Sachsen, Sebnitz und Stolpen wurde zu Beginn des Jahres eine Kooperationsvereinbarung zur Erstellung eines interkommunalen Entwicklungskonzeptes unterzeichnet. Nach Ausschreibung durch die Stadt Neustadt in Sachsen konnte am 23. Mai 2019 dem Planungsbüro Schubert aus Radeberg der Auftrag erteilt werden.

Weiterlesen …